SV - Gemeinschaftstage in der ehemaligen Landschule in Sirksfeld bei Coesfeld vom 24. bis 25. Februar 2005

"Es war eine gelungene Veranstaltung", urteilte ein Schüler aus dem Leitungsteam direkt nach Ende der Zeit bei der Rückkehr in der Gudulaschule.

 

Bericht (Verena, Joachim)

Fortbildung der Klassen- / Schülersprecher
der Gudula-Hauptschule

Vom 24.02.05 bis 25.02 05 besuchten 16 Klassen- und zwei Schülersprecher (einige konnten wegen Erkrankung nicht teilnehmen)

mit
der Lehrerin Frau Picker
und Herrn Hansen als
Verbindungslehrer
ein Seminar zur Aufklärung der Rechte des Schülerrates.
Nachdem die Zimmer bezogen waren,
traf sich die Gruppe zu gemeinsamen Kennlernaktivitäten im Kaminraum
 
Bevor am Abend gegessen werden konnte, mussten erst einmal die verschiedenen Dienste, wie Tischdecken, Fegen etc. eingeteilt werden.
Dank der Hilfe des Lehrpersonals wurde jeder satt.
Mit vollem Magen traf sich die Gruppe nochmals im Kaminraum und begann mit einem vom SV-Team vorbereitetem Spiel, welches über mehrere Stunden andauerte.

Am nächsten Tag musste nach einem ausgewogenen Frühstück der Speisesaal schnellstmöglich gereinigt werden, da die Fortbildung der Klassensprecher bevorstand. In zwei Teams, klassengemäß aufgeteilt, sammelten sie bei zwei Referenten Verbesserungen für die Schule. Ganz oben auf der Problemliste stand der Zustand der Toiletten.
Vierzig Minuten später wechselten die Gruppen die Räume, in denen die Referenten belehrten.
Da aber noch mehr Aufklärungsbedarf besteht hinsichtlich der Schülerrechte, kommen die Fachleute gern nochmal zu uns in die Schule um der SV zur Seite zu stehen.
Im Großen und Ganzen waren es für die Schüler und Lehrer zwei gelungene Tage.

 
seitenanfang.gif (963 Byte)