BIZ - mobil

 
Im Rahmen der Berufswahlvorbereitung besuchten die Klassen 9a und 9b am 1. März das BIZ-mobil im Medienzentrum (ehemaliger Bahnhof) in Bocholt. Dieses zeitlich begrenzte Informationsangebot besteht noch bis zum 4.3., wobei es nachmittags bei freiem Zutritt noch Mittwoch und Donnerstag nutzbar ist.
Anschließend sind die internetbasierten Angebote bei geringerer Gerätezahl weiterhin in der Arbeitsagentur Bocholt zugänglich. Die Kopfhörer dazu können an der Information ausgeliehen werden. Auch von einem privaten Internetanschluss aus kann man die Informationen abrufen, allerdings ohne die informativen Filmbeiträge.
Über folgende Adressen erhält man Zugang zu
- der Erkundung von Berufen, die zu einem passen www.machs-richtig.de
- der Beschreibung verschiedenster Berufe www.berufenet.de
- dem Internetangebot von Ausbildungsstätten www.meinestadt.de
 
 

Die Schülerinnen und Schüler erhielten durch Frau Schepers, die zuständige Berufsberaterin, eine Einweisung in die Handhabung der Anlage und erkundeten anhand eines Fragebogens verschiedene Recherchemöglichkeiten.
Anschließend arbeiteten sie, streckenweise sehr konzentriert, nach eigener Interessenlage mit den verschiedenen Programmen.

Frau Schepers wies darauf hin, dass sie telefonisch  nicht mehr direkt, sondern nur noch über eine Servicestation erreichbar ist. Das soll Störungen durch Telefonanrufe während der Beratungsgespräche verhindern.
Außerdem entfällt der freie Gespächstermin ohne Anmeldung, der bisher montags war.

 
seitenanfang.gif (963 Byte)