Wie kann man sich auf die Bewerbungssituation vorbereiten?

Dieser Frage gingen am 6. und 7. Juni die Klassen 9a und 9b im Konferenzraum der Volksbank Rhede nach. Begleitet und unterstützt wurden sie dabei von Frau Storcks und Frau Homann, Mitarbeiterinnen des Instituts. Danke!
Der außergewöhnliche Schulmorgen erforderte in drei Phasen Konzentration und Einsatzbereitschaft.
Wo liegen meine Fähigkeiten - aus meiner Sicht, in der Fremdeinschätzung?
Zur Beantwortung dieser wichtigen Frage diente die Beschäftigung mit einem Fragebogen.
Welcher Wochentag eignet sich am besten zur Kontaktaufnahme mit einer Firma? Wie kommt die Laune durchs Telefon? Wie beendet man ein Telefonat richtig?
Auch wenn man es weiß - Erst die Übung bringt Sicherheit.
Gut, dass man es im Training mit interessierten und wohlwollenden "Chefinnen" zu tun hatte. - Da fällt das Einstellungsgespräch leichter, auch wenn die ganze Klasse kritisch zuschaut.
Ein freundliche Atmosphäre, zahlreiche nützliche Tipps und Erfahrungen aus der Praxis haben den Teilnehmerinnen und Teilnehmern viel gebracht, besonders, wenn sie sich trauten, selbst etwas auszuprobieren. Auch daran wurde beispielhaft ein wichtiges Motto deutlich:

Die Initiative muss von dir ausgehen!

 
seitenanfang.gif (963 Byte)